Mit modernsten Hochleistungslasern zum perfekten Ergebnis

Mit modernsten Hochleistungslasern zum perfekten Ergebnis

  • Präzise

  • Schnell

  • Umweltfreundlich

Werkstückgröße bis 3200 x 2270 mm

Mit modernsten Hochleistungslasern zum perfekten Ergebnis

  • Präzise

  • Schnell

  • Umweltfreundlich

Werkstückgröße
bis 3200 x 2270 mm

Sie wünschen sich absolut präzise Fertigteile?
Hier sind Sie richtig!

Ob Kunststoff, Holz, Metall oder Folien – dank 50 Jahren Erfahrung in der Bearbeitung aller gängigen Werkstoffe stellen wir mittels modernster Maschinen anspruchsvolle Fertigteile nach Ihren Wünschen her – bis zu einer Werkstückgröße von 3200 x 2270 mm. Unser Fachpersonal steht Ihnen bei jedem Schritt zur Seite.

Mögliche Anwendungsgebiete sind:

  • Kunststoffdisplays und Lichtpaneele im Laden- und Messebau, z. B. aus Acrylglas
  • Große Werkstücke im Möbel- und Maschinenbau
  • Trophäen, Dekorationen und Gebrauchsgegenstände
  • Gebrauchsmaterialien in der Medizintechnik
  • Folien, Schilder, Leitsysteme
  • Gravieren Sie gestochen scharfe Bilder

Nutzen Sie jetzt
die Vorteile unserer Hochleistungslasertechnik

  • Präziser:

    Das Lasern beansprucht das bearbeitete Material nicht und hinterlässt glatte Kanten.

  • Schneller:

    Die Bearbeitung erfolgt in nur einem Arbeitsgang – kostengünstig und energieeffizient.

  • Größer:

    Unser besonders großer Laser ermöglicht die Bearbeitung von Werkstücken auf einer Fläche von bis zu 3200 x 2270 mm.

  • Umweltfreundlicher:

    Es entsteht kein Verschnitt und somit auch kein Mikroplastik.

  • POSITIONplus - optisches Erkennungssystem

    Die Kamera ermöglicht Ihnen das passgenaue Schneiden bedruckter Materialien.

  • PICTUREplus - Raster-Gravier-Einheit

    Erzeugen Sie 2D-Bilder und 3D-Reliefs in Fotoqualität.

Die Laserstrahlbearbeitung lässt sich bei verschiedenen unbedruckten, bedruckten und auch strukturierten Materialien einsetzen. Dabei ist es gerade die hohe Präzision unseres Lasers, die ihn so effizient und umweltfreundlich macht. Die kameragestützten Schnittvorgänge sind positionsgetreu und konsistent, dadurch entstehen glatte Kanten ohne jeglichen Verschnitt. Auf diese Weise wird kein Material verschwendet und auch kein Mikroplastik freigesetzt.

Nutzen Sie jetzt
die Vorteile unserer Hochleistungslasertechnik

  • Präziser:

    Das Lasern beansprucht das bearbeitete Material nicht und hinterlässt glatte Kanten.

  • Schneller:

    Die Bearbeitung erfolgt in nur einem Arbeitsgang – kostengünstig und energieeffizient.

  • Größer:

    Unser besonders großer Laser ermöglicht die Bearbeitung von Werkstücken auf einer Fläche von bis zu 3200 x 2270 mm.

  • Umweltfreundlicher:

    Es entsteht kein Verschnitt und somit auch kein Mikroplastik.

  • POSITIONplus - optisches Erkennungssystem

    Die Kamera ermöglicht Ihnen das passgenaue Schneiden bedruckter Materialien.

  • PICTUREplus - Raster-Gravier-Einheit

    Erzeugen Sie 2D-Bilder und 3D-Reliefs in Fotoqualität.

Die Laserstrahlbearbeitung lässt sich bei verschiedenen unbedruckten, bedruckten und auch strukturierten Materialien einsetzen. Dabei ist es gerade die hohe Präzision unseres Lasers, die ihn so effizient und umweltfreundlich macht. Die kameragestützten Schnittvorgänge sind positionsgetreu und konsistent, dadurch entstehen glatte Kanten ohne jeglichen Verschnitt. Auf diese Weise wird kein Material verschwendet und auch kein Mikroplastik freigesetzt.

ANWENDUNGSFELDER

Die Bearbeitung von Acrylglasplatten mit dem Hochleistungslaser erfolgt ohne Fixierung und in nur einem Arbeitsgang. Detaillierteste Innenkonturen werden präzise ausgeführt, ohne dass ein Radius entsteht. So werden glasklare, glatte Schnittkanten ohne Späne oder Staub erzeugt. Auch viele weitere Kunststoffe lassen sich mit dem berührungsfreien Laserschnitt modifizieren. Schutzfolien zur Schonung anderer Kunststoffoberflächen beeinträchtigen unseren Laser nicht.

Die berührungsfreien Arbeitsvorgänge mit dem Hochleistungslaser sind insbesondere bei der Bearbeitung von Holz ein großer Vorteil. Dabei entsteht nur minimaler Verschnitt und Brüche werden gänzlich vermieden. Die Schnittkanten sind gratfrei und eine Nachbearbeitung somit nicht nötig.

Geeignet für Leichtmaterialien, wie beispielsweise Schaumstoffe, Kartonagen, Verbund- und Leichtbaustoffe denn durch die kurze Kontaktzeit des Lasers werden sie mechanisch nicht belastet. Daher eignet sich der Laserschnitt hier besonders, da die Qualität der Leichtmaterialien auch bei wiederholter Bearbeitung nicht gemindert wird.

Da am Hochleistungslaser nichts haften kann, ist er optimal für die Bearbeitung von Folien geeignet. Die Schnittkanten werden ohne mechanische Beanspruchung des Materials sofort versiegelt. Das Zuschneiden der Folien mit dem Laser ist sowohl sehr flexibel als auch höchst präzise – selbst kleinste Aussparungen werden berücksichtigt.

FAQ

– BIS ZUR WELCHER GRÖßE KÖNNEN KUNSTSTOFFPLATTEN BEARBEITET WERDEN?
Generell können die zu bearbeitenden Produkte 3200 x 2270 mm groß sein.

– WAS IST BEI DER LASERGRAVUR VON WERKSTÜCKEN ZU BEACHTEN?
Gravuren sind mit 256 Graustufen mit einer Auflösung bis zu 1200 dpi möglich. So entstehen scharfe Bilder in 2-D oder 3-D Fotoqualität.